16. Juni 2014

DIE LINKE. Kreistagsfraktion mit neuem Vorsitz

Am vergangenen Freitag (13.06) trafen sich alle in den Kreistag Altenburger Land gewählten Vertreter_innen der LINKEN zu ihrer konstituierenden Fraktionssitzung. Auf der Tagesordnung stand die Wahl des Fraktionsvorstandes. Ralf Plötner, welcher in den letzten 5 Jahren stellvertretender Fraktionsvorsitzender war, wurde von Frank Tempel als neuer Fraktionsvorsitzender vorgeschlagen.
Der 31 jährige Altenburger wurde von den Anwesenden einstimmig gewählt. Zur ersten Stellvertreterin wurde Jana Klaubert gewählt, zur zweiten Sabine Fache. Auch hier votierten die Fraktionsmitglieder einstimmig.
„In den nächsten 5 Jahren wartet viel Arbeit auf uns!“, teilte Ralf Plötner seiner Fraktion mit. Plötner weiter: „Entscheidend für das Altenburger Land ist, dass wir gemeinsam mit der Landrätin und allen anderen gewählten Kreistagsmitgliedern eine konstruktive Arbeit des Kreistages erreichen. Der Erhalt der kreiseigenen Einrichtungen und neue Investitionen in die Schulstandorte und Sozialeinrichtungen des Kreises werden Vorrang in unserer Arbeit haben.“
Weiterhin wurde in der Fraktionssitzung die strategische Ausrichtung besprochen und die personelle Besetzung in den Ausschüssen des Kreistages geklärt.
Die 12 Mitglieder starke Fraktion freut sich auf die kommenden Aufgaben und möchte für die Einwohern_innen des Landkreises für alle Nöte und Sorgen Ansprechpartner sein und gemeinsam an Lösungen arbeiten.