14. August 2017

Altenburger Linke startet in den Straßenwahlkampf

Am kommenden Mittwoch, 16. August 2017, findet von 9 – 14 Uhr ein Informationsstand zur Bundestagswahl auf dem Altenburger Markt statt.

In der Zeit von 12 – 14 Uhr ist der Bundestagsabgeordnete Frank Tempel vor Ort. Im Gespräch mit den Passanten möchte Frank Tempel zu den Schwerpunkten des Bundestagswahlprogramms der LINKEN informieren, u.a.:

-1050 Euro/Monat als Mindestrente und Mindestsicherung statt HARTZ IV,

-Stopp aller Waffenexporte und der Bundeswehr-Auslandseinsätze

-Einführung des gesetzlichen Mindestlohns auf 12 Euro/Stunde

-keine Zwei-Klassen-Medizin

Viele weitere Forderungen und politische Alternativen der LINKEN für mehr Solidarität, Gerechtigkeit, Demokratie und eine friedliche Außenpolitik sind im Bundestagswahlprogramm beschrieben, welches in gedruckter Form sowohl am Infostand als auch ab sofort im Bürgerbüro Frank Tempel, Moritz Str. 4/Eingang Topfmarkt erhältlich ist.

Alle Interessenten sind herzlich eingeladen.