17. Februar 2018 Kreisverband

Michaele Sojka kandidiert erneut für das Landratsamt

Auf der heutigen Aufstellungsversammlung der LINKEN Altenburger Land wurde Michaele Sojka erneut in das Rennen um das Landratsamt geschickt. Die Genossinnen und Genossen wählten die Amtsinhaberin ohne Gegenstimme zu ihrer Kandidatin für die Landratswahl am 15. April 2018. In einem Rückblick zeigte Michaele Sojka, was sie bereits alles für den... Mehr...

 
17. Februar 2018 Kreisverband/Stadtfraktion Altenburg

Sie sind keine Nazis - Leserbrief von Wolfgang Böhm

Die Führer der Bewegung „Bürgerforum“, AfD und ähnlicher Organisationen verkünden wiederholt: „Wir sind keine Nazis!“. „Wenn man uns so bezeichnet, obwohl wir nur Kritik üben, dann dürfen sich unsere Gegner nicht wundern, dass wir uns wehren“, beklagen Sie sich und fühlen sich als Opfer. Doch wer sind die Sprecher dann? Wer erhebt hier die Stimme... Mehr...

 
16. Februar 2018 Kreisverband

DIE LINKE. diskutiert Kreishaushaltsplan 2018

Die Fraktion des Kreistages Altenburger Land DIE LINKE., hat sich in ihrer gestrigen Sitzung eingehend mit dem Entwurf des Haushaltsplanes 2018 befasst. Das vorliegende Zahlenwerk ist in einigen Bereichen knapp kalkuliert, aber ausgeglichen. Die bisher aufgekommenen inhaltlichen Fragen wurden seitens der Verwaltung nachvollziehbar beantwortet.... Mehr...

 
3. Februar 2018 Kreisverband

DIE LINKE. Altenburger Land wählt neuen Kreisvorstand

Am heutigen Samstag wählte der Kreisverband DIE LINKE. Altenburger Land im Serbitzer Hof in Treben einen neuen Kreisvorstand. Die bisherige Kreisvorsitzende Ute Lukasch (MdL) trat nicht wieder zur Wahl an. Ralf Plötner, Fraktionsvorsitzender der Linken Kreistagsfraktion, wurde von den Genossinnen und Genossen einstimmig zum neuen Kreisvorsitzenden... Mehr...

 
1. Februar 2018 Kreisverband/Stadtfraktion Altenburg

Lindenau-Museum – Der Leuchtturm an der blauen Flut

„Zusätzlich sollten hier die Garderoben und die sanitären Anlagen eingebaut werden, wofür wenigstens die Fläche unter dem Treppenaufgang dem Erdreich abgetrotzt werden müsste.“ (S.27 Neukonzeption) Abtrotzen, ein Wort, welches in mancherlei Beziehung in den vergangenen Jahren mit dem Lindenau-Museum in Verbindung gebracht wurde. Doch hier findet... Mehr...

 
28. Januar 2018 Kreisverband

Michaele Sojka zur Gedenkveranstaltung für die Opfer des Nationalsozialismus

Grußwort der Landrätin Michaele Sojka am Samstag, 27. Januar 2018, um 10.30 Uhr am Mahnmal des Ehrenfriedhofs in Mumsdorf Mehr...

 
24. Januar 2018 Europa

Ein starkes Duo für Europa in Thüringen

Martin Schirdewan ist neuer Europaabgeordneter der GUE/NGL Seit dem 15. November 2017 ist Martin Schirdewan, der bis dahin das Brüsseler Büro der Rosa-Luxemburg-Stiftung leitete, offiziell Europaabgeordneter. Er rückt für Fabio De Masi nach, der am 24. September in den Bundestag gewählt wurde. Ab sofort wird das Europabüro der Abgeordneten Gabi... Mehr...

 
23. Januar 2018 Europa

Zukunftsfähige Erzählung

Martin Schirdewan ist neuer Abgeordneter im Europäischen Parlament. Über den Kampf für eine solidarische und demokratische EU gegen Neoliberalismus und politische Rechte Bevor ich im November 2017 meine Arbeit im Europäischen Parlament aufgenommen habe, war ich seit dem Jahr 2015 als Büroleiter des Europabüros Brüssel der RLS tätig. Die in... Mehr...

 
22. Januar 2018 Kreisverband

Alternativer Neujahrsempfang

Wir laden Sie recht herzlich zu unserem Alternativen Neujahrsempfang am 27. Januar 2018, um 16 Uhr, in unser Bürgerbüro in der Moritzstraße 4 (Eingang Topfmarkt) in Altenburg ein. Zum Ablauf: 16:00 Uhr: Eröffnung durch die Kreisvorsitzende Ute Lukasch 16:10 Uhr: Grußwort der Ministerin für Arbeit, Soziales, Frauen und Familie, Heike... Mehr...

 
14. Januar 2018 Michaele Sojka

Michaele Sojka bleibt Landrätin

Michaele Sojka bleibt Landrätin Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 226

Quelle: http://www.die-linke-altenburgerland.de/nc/news/