6. September 2017

Sicherheit mit links?! - Diskussion mit MdB Frank Tempel

„Wer Freiheit für Sicherheit aufgibt, wird beides verlieren“ – Benjamin Franklin

Zum Thema "Sicherheit mit links?!" wird der Kandidat für die Bundestagswahl die Konzepte der LINKEN zur öffentlichen Sicherheit vorstellen. Frank Tempel (MdB), Mitglied im Parteivorstand DIE LINKE. und ehemaliger Kriminalbeamter, war wesentlich an der Ausarbeitung dieser Konzepte beteiligt.

Aus eigenem Erleben ist er dafür prädestiniert, die Sicht der Gesellschaft auf die Polizei, als auch umgekehrt, zu reflektieren und in Entscheidungsprozesse der Bundespolitik einzubringen. Dazu und zu anschließenden Gesprächen, sind Sie, liebe Bürgerinnen und Bürger, herzlich eingeladen.

Die Veranstaltung findet am Donnerstag, den 22. September 2017 um 18:00 Uhr im Kulturbund in Altenburg, Brühl 2, statt.

Der Eintritt ist frei.

Entsprechend § 6 Abs. 1 VersG sind Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisati onen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, von der Versammlung ausgeschlossen.