Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Friedenstour der Bundestagsfraktion DIE LINKE.

"Bomben schaffen keinen Frieden" - darauf will die Bundestagsfraktion DIE LINKE im Rahmen ihrer Friedenstour aufmerksam machen. Station macht sie dabei auch am 12. September auf dem Altenburger Markt sowie am 13. September in Meuselwitz.

"Bomben schaffen keinen Frieden" - darauf will die Bundestagsfraktion DIE LINKE im Rahmen ihrer Friedenstour aufmerksam machen. Station macht sie dabei auch am 12. September auf dem Altenburger Markt sowie am 13. September in Meuselwitz.

Die Fraktion DIE LINKE im Bundestag ist die einzige Fraktion, die konsequent alle militärischen Auslandseinsätze der Bundeswehr ablehnt und im Plenum dagegen stimmt. Ebenso lehnt DIE LINKE jegliche Art von Rüstungsexporten ab. „Waffen, Bomben und Panzer schaffen keinen Frieden“, so LINKE-MdL Ralf Plötner, der sich freut dass die Friedenstour im Altenburger Land Halt macht.

Plötner fordert stattdessen die Mittel für humanitäre Hilfe in Kriegsgebieten sofort und massiv zu erhöhen. Die Kriege müssen beendet und beim Wiederaufbau der Städte und Dörfer muss geholfen werden. Das sei „effektive Fluchtursachenbekämpfung“, sagt Plötner.

Vor Ort in Altenburg treffen sie auch den Landtagsabgeordneten und können mit ihm ins Gespräch kommen, nicht nur zu friedenspolitischen Themen.


Wahlprogramm zur Bundestagswahl

Kontakt

DIE LINKE. Kreisverband Altenburger Land
Vorsitzender: Ralf Plötner
Moritzstraße 4
04600 Altenburg

Tel.: 03447 4830190

E-mail: rgeschaeftsstelle[at]die-linke-altenburgerland.de

Sparkasse Altenburger Land
IBAN: DE07 8305 0200 1200 1359 50
BIC: HELADEF1ALT