Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Martin Richter/Kati Klaubert

Scheckübergabe zum Sommerlager der Jugendfeuerwehren

Zum Abschluss des Sommerlagers der Jugendfeuerwehren des Altenburger Landes übergaben der Bundestagsabgeordnete Frank Tempel und die Landrätin Michaele Sojka, jeweils einen Scheck über 500,00 Euro an den Kreisfeuerwehrverband. Michaele Sojkas Spende kommt von der Alternative 54 e.V. Ein Verein an den die linken Thüringer Abgeordneten ihre nach Artikel 54 der Thüringer Verfassung geregelten Diätenerhöhungen für gemeinnützige Zwecke spenden. Die Spende von Frank Tempel kommt vom "Verein der Bundestagsfraktion DIE LINKE e.V." Dieser Verein besteht... Weiterlesen


Diana Gloeckner/Martin Richter

DIE LINKE unterstützt Protest gegen Rechts

Erneut wollen am kommenden Samstag wieder Hunderte Neonazis in Gera zum so genannten "Rock für Deutschland" kommen. "Rechtsrock, das ist der Soundtrack zu Mord und Totschlag. DIE LINKE unterstützt auch an diesem Wochenende wieder den Protest, Abgeordnete der LINKEN werden vor Ort sein", sagt Bodo Ramelow, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag.   Mit Rechtsrock rekrutieren Neonazis ihren braunen Nachwuchs, die Lieder rufen zu Hass auf. "Der Protest dagegen ist notwendig, aber auch die Zuständigen vor Ort müssen aktiv werden... Weiterlesen


5 Jahre DIE LINKE – Chance für mehr soziale Gerechtigkeit.

Die Proteste gegen die Hartz-IV Gesetzgebung der damaligen Bundesregierung aus SPD und Bündnis 90/Die Grünen führten zur Gründung der „Wahlalternative Arbeit und soziale Gerechtigkeit“. Der Zusammenschluss von DIE LINKE/PDS und WASG im Jahr 2007 zu einer neuen Partei war für die deutsche Linke ein bedeutendes Ereignis, weil damit erstmals eine relevante, gesamtdeutsche Partei entstand, die sich für die Interessen der abhängig Beschäftigten einsetzt. Den fünften Jahrestag der Gründung begehen wir in dem Bewusstsein, dass eine starke Linke in... Weiterlesen


1.Tagung des 3. Parteitages in Göttingen

Katja Kipping ist mit 371 von 553 gültigen Stimmen (67,1 Prozent) zur neuen Parteivorsitzenden gewählt worden. Sie setzte sich gegen Dora Heyenn durch, die 162 Stimmen (29,3 Prozent) erhielt. Es gab 20 Stimmenthaltungen. Im zweiten Wahlgang erhielt Bernd Riexinger 297 Stimmen (53,5 Prozent), Dietmar Bartsch erhielt 251 Stimmen, das sind 45,2 Prozent. Die Wahlergebnisse Weiterlesen


Frank Tempel

Erklärung von Frank Tempel zur aktuellen Situation in der Partei

Die gegenwärtige Situation in der Partei verunsichert viele Genossinnen und Genossen. Meiner Meinung nach sollten die Delegierten auf dem kommenden Bundesparteitag eine tatsächliche Wahl haben, gerade auch weil ein Mitgliederentscheid über die zukünftige Parteiführung durch den aktuellen Vorstand verhindert wurde. Ich finde es gut, wenn wieder objektiv und offen über alle Kandidaten diskutiert wird. Weitere Anschuldigen und Aufforderungen bringen uns an dieser Stelle nicht weiter. Fakt ist, dass eine schwere Aufgabe auf den neuen Vorstand... Weiterlesen


Mandy Eißing

Interesse an Drogenpolitik auch im Altenburger Land groß

Am Mittwoch, dem 16.05.2012 fand im Finnegans`s Irish Pub in Altenburg die Vortrags-und Diskussionsveranstaltung „Menschenrechte und Drogenpolitik“ statt. Knapp 50 Gäste, vorwiegend junge Zuschauer, verdeutlichten, dass das Interesse am Thema Drogenpolitik im Altenburger Land durchaus vorhanden ist. Geladen waren der evangelische Theologe und Mitglied im Schildower Kreis, Michael Kleim, sowie der Drogenpolitische Sprecher der Linksfraktion im Deutschen Bundestag, Frank Tempel. Beide erstellten einen guten Überblick über die derzeitige... Weiterlesen


H. Stegmann/M. Richter

Gesamtmitgliederversammlung am 29.Mai zum Bundesparteitag

In seiner Sitzung am 14.Mai 2012 nahm der Kreisvorstand eine Auswertung der Wahlen zur Landrätin und zum Oberbürgermeister der Stadt Altenburg vor. In Anwesenheit von Michaele Sojka sprach der Kreisvorstand allen Mitgliedern, Sympathisanten und Helfern für den engagierten Wahlkampf seinen Dank aus. Hervorgehoben wurde die Unterstützung durch Genossen aus Hessen und den Kreisen Saale-Orla und Greiz. Michaele Sojka ist es gelungen, mit den Schwerpunkten ihres Wahlprogramms die Menschen zu erreichen. Nun kommt es darauf an, Michaele Sojka gemäß... Weiterlesen


Drogenpolitik und Menschenrechte

Vortrags- und Diskussionsveranstaltung mit Michael Kleim (evangelischer Theologe, Mitglied im Schildower Kreis) sowie Frank Tempel (MdB, Drogenpolitischer Sprecher der Linksfraktion). Suchtprävention, Freigabe von Drogen, Entkriminalisierung, Cannabisclubs: Der Bundestagsabgeordnete der Linksfraktion und Drogenpolitischer Sprecher Frank Tempel sorgte in den vergangenen Monaten für Aufruhr in der Öffentlichkeit. Nun möchte der Kreisverband DIE LINKE Altenburger Land die kontroversen Fragen der Legalisierung des Konsums und des Besitzes von... Weiterlesen


Martin Richter

Unsere Landratskandidatin Michaele Sojka gewinnt die Stichwahl mit 105 Stimmen Vorsprung

Der Wahlabend ließ keine Spannung vermissen. Michaele Sojka wird die erste Linke Landrätin des Altenburger Landes. Sie gewann mit 105 Stimmen Vorsprung und 50,2 Prozent der Wählerstimmen vor Amtsinhaber Sieghardt Rydzewski (parteilos). Doch bis das Ergebnis feststand, waren die Nerven aller Beteilligten auf eine Zerreißprobe gestellt bei der Wahlparty im Finnegans Irish House, in dem vor 12 Jahren schon einmal der Wechsel im Landratsamt gefeiert wurde von dem nun aus dem Amt gefegten Sieghardt Rydzewski (damals SPD)... Weiterlesen


Martin Richter

Zeitung zur Stichwahl erschienen

heute am 28. April erschien als Beilage zum Wochenblatt Kurier unsere Zeitung zur Stichwahl am 6. Mai. Ein elektronisches Exemplar können Sie downloaden wenn sie auf das Bild klicken. Weiterlesen


Wahlprogramm zur Bundestagswahl

Kontakt

DIE LINKE. Kreisverband Altenburger Land
Vorsitzender: Ralf Plötner
Moritzstraße 4
04600 Altenburg

Tel.: 03447 4830190

E-mail: rgeschaeftsstelle[at]die-linke-altenburgerland.de

Sparkasse Altenburger Land
IBAN: DE07 8305 0200 1200 1359 50
BIC: HELADEF1ALT