Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Aktuelles aus Altenburg

Bodo Ramelow in Altenburg

Am 07. September 2021 war Bodo Ramelow zu Besuch in Altenburg gemeinsam mit Bundestagsdirektkandidat Björn Harras. Weiterlesen


1.September 2021 – 3. Friedenslauf der Ortsgruppe Altenburger Land

Nach den letzten verregneten Tagen meinte es die Sonne heute gut mit uns. Es war ein recht gemischtes Feld, das antrat. Die ältere Generation umrundete den Teich mit Walking, während die Kinder den schnelleren Lauf bevorzugten. Weiterlesen


Pressemitteilung der Fraktionen DIE LINKE und SPD-BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Altenburger Stadtrat

Mit „Altenburg 2030 – eine Vision" hat der Oberbürgermeister der Stadt Altenburg eine Zukunft für die Skatstadt Altenburg aufgezeigt. Durch die Stadtratsbeschlüsse der letzten Monate hat sich auch der Stadtrat diese Vision zu eigen gemacht. Gemeinschaftlich wird an der „Vision 2030" gearbeitet. Einen Punkt, den dabei die Fraktionen DIE LINKE und SPD-BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Bezug bringen, ist das Stadtbild der Skatstadt Altenburg. Weiterlesen


Pressemitteilung der Stadtratsfraktion Altenburg vom 7.1.2021

Am Mittwoch, den 06. Januar 2021, traf sich die Fraktion DIE LINKE des Altenburger Stadtrates aus aktuellem Anlass zu einer Videokonferenz. In Anbetracht der angekündigten Fortführung und sogar der Verschärfung der Maßnahmen zur Pandemiebekämpfung ging es in der Beratung um die Meinungsbildung zu Ausschuss- und Stadtratssitzungen sowie die Forcierung der Digitalisierung der Schulen in Trägerschaft der Stadt Altenburg. Weiterlesen


Pressemitteilung der Stadtratsfraktion Altenburg vom 7.1.2021

In  Anbetracht der angekündigten Fortführung und sogar der Verschärfung der Maßnahmen zur Pandemiebekämpfung ging es in der Beratung um die Meinungsbildung zu Ausschuss- und Stadtratssitzungen sowie die Forcierung der Digitalisierung der Schulen in Trägerschaft der Stadt Altenburg. Weiterlesen


Lebens- und liebenswertes Altenburg - Die Stadt mit uns gemeinsam gestalten!

Liebe Wählerinnen und Wähler, Altenburg ist unser Zuhause. Gestaltet wird es durch diejenigen, die hier wohnen, leben und arbeiten. Nun stehen wieder Wahlen zum Altenburger Stadtrat an. Als Partei DIE LINKE bringen wir erneut unsere kommunalpolitischen Erfahrungen der vergangenen Jahre ein, werben um Ihre Stimme und wollen, dass es vorangeht mit unserer Stadt. Demokratie lebt vom Mitmachen. Meckern aus der Sofaecke heraus ist viel einfacher, als sich einzumischen, nachzufragen, mitzudenken und Vorschläge zu unterbreiten. Wir krempeln die... Weiterlesen


Kati Klaubert

Die Stadt mit uns/gemeinsam gestalten!

Mit 15 Kandidatinnen und Kandidaten wollen die Linken für ein Lebens- und liebenswertes Altenburg antreten. Dazu wurde auf einer Mitgliederversammlung am Samstag, dem 23.03.2019 im Altenburger Parkhotel die Liste für den Wahlvorschlag aufgestellt. Angeführt wird die Liste von der aktuellen Fraktionsvorsitzenden der Linken im Altenburger Stadtrat Kati Klaubert gemeinsam mit den Wahlaltenburgern Jörg Jablonowski auf Platz zwei und Andreas Huhn auf Platz 3. Bei der Auswahl der KandidatInnen für die Stadtratswahl am 26.05.2019 hat der... Weiterlesen


Jana Lorber

Alternativer Jahresempfang

Am 2. Februar luden Ute Lukasch (MdL) und der Kreisverband DIE LINKE. Altenburger Land zu einem Alternativen Jahresempfang ins Bürgerbüro nach Altenburg ein. Diese Form des „Alternativen Empfangs“ entstand aus der Idee, verschiedensten Vereinen im Altenburger Land eine Plattform zur Vernetzung und zum Erfahrungsaustausch zu bieten. So wurde in diesem Jahr das Landesprojekt „Mehr wert sein – Mehrwert schaffen“ thematisiert. Nach der Begrüßung der ca. 70 Anwesenden durch den Kreisvorsitzenden Herrn Ralf Plötner und die Landtagsabgeordnete Ute... Weiterlesen


Lichter für Menschenrechte

Der Ortsvorstand DIE LINKE. Altenburg ruft die Einwohnerinnen und Einwohner sowie Gäste Altenburgs dazu auf, am 10. Dezember 2018 mit Teelichtern „70 Jahre Tag der Menschenrechte“ auf dem oberen Markt erscheinen zu lassen. Mit dieser Aktion wollen wir die Aufmerksamkeit auf dieses historische Ereignis lenken, das in Deutschland nur wenigen Menschen ein Begriff ist. 70 Jahre ist es her, seit die Generalversammlung der Vereinten Nationen die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte verabschiedete.            Zum ersten Mal haben die damals 56... Weiterlesen


1000 Rosen verteilen macht Spaß!

Zum internationalen Frauentag verteilten heute unserer Landrätin Michaele Sojka zusammen mit dem Kreisvorsitzenden Ralf Plötner 1000 Rosen an Frauen in Pflegeeinrichtungen in Lucka, Meuselwitz und Schmölln aber auch im Landratsamt und Altenburger Klinikum. Alle Frauen freuten sich über diese unerwartete und freundliche Geste. Es war eine schöne und dankbare Aktion, die im nächsten Jahr sicher ihre Fortsetzung findet! Mit der abschließenden Frauentagsrunde in der Wohnparkanlage Schmölln, zu der die Landtagsabgeordnete Ute Lukasch humorvolle... Weiterlesen


Sie sind keine Nazis - Leserbrief von Wolfgang Böhm

Die Führer der Bewegung „Bürgerforum“, AfD und ähnlicher Organisationen verkünden wiederholt: „Wir sind keine Nazis!“. „Wenn man uns so bezeichnet, obwohl wir nur Kritik üben, dann dürfen sich unsere Gegner nicht wundern, dass wir uns wehren“, beklagen Sie sich und fühlen sich als Opfer. Doch wer sind die Sprecher dann? Wer erhebt hier die Stimme im Namen „des Volkes“, im Namen „der Altenburger“? Es sind Mitbürger, die Anführer einer Bürgergruppe sein wollen. Sie möchten, dass diese Gruppe immer stärker wird und damit auch ihr eigener Einfluss,... Weiterlesen


Lindenau-Museum – Der Leuchtturm an der blauen Flut

„Zusätzlich sollten hier die Garderoben und die sanitären Anlagen eingebaut werden, wofür wenigstens die Fläche unter dem Treppenaufgang dem Erdreich abgetrotzt werden müsste.“ (S.27 Neukonzeption) Abtrotzen, ein Wort, welches in mancherlei Beziehung in den vergangenen Jahren mit dem Lindenau-Museum in Verbindung gebracht wurde. Doch hier findet es in seiner positivsten Form eine Anwendung. Niedergeschrieben in einer tragfähigen und zukunftsweisenden Konzeption unter dem Banner „Der Leuchtturm an der blauen Flut – das neue Lindenau-Museum und... Weiterlesen


Schade - Südamerikanische Klänge zu laut für Altenburg

Im August nächsten Jahres hatte man von Seiten der Altenburger Trommelgruppe Como Vento Großes vor in unserer Stadt. Passend zum Sommerfeeling sollte eine Art Sambafestival auf dem Altenburger Schlossgelände stattfinden. Eingeladen: Sambistas aus weiten Teilen Europas. Von fast 300 Aktiven so sprach man. Man plante ein schönes opening am 24.8.18 von 18 Uhr bis 24 Uhr. Am Samstag dem 25.8. sollte ein großes Kinderfest mit Workshops im Trommeln, Capoeira tanzen und vielen weiteren interessanten Mitmachstationen durchgeführt werden, bis am Abend... Weiterlesen


Einladung zum Sommerfest

Am Samstag den 19.08.2017 findet im Bürgerbüro Frank Tempel in der Moritzstraße 4 in Altenburg das diesjährige Sommerfest der Linken Altenburger Land statt. In der Zeit von 12:00 Uhr bis 15:00 Uhr kann man bei Salatbuffet, diverses vom Grill, Säftchen, Kaffee, Kuchen und mehr mit den Abgeordneten der Linken ins Gespräch kommen. Als Gäste sind neben dem Bundestagsabgeordneten Frank Tempel, Michaele Sojka, Bodo Ramelow sowie der Landtagsabgeordneten Ute Lukasch auch Björn Harras (bekannt aus der Fernsehserie „Gute Zeiten, Schlechte Zeiten“) im... Weiterlesen


Altenburger Linke startet in den Straßenwahlkampf

Am kommenden Mittwoch, 16. August 2017, findet von 9 – 14 Uhr ein Informationsstand zur Bundestagswahl auf dem Altenburger Markt statt. In der Zeit von 12 – 14 Uhr ist der Bundestagsabgeordnete Frank Tempel vor Ort. Im Gespräch mit den Passanten möchte Frank Tempel zu den Schwerpunkten des Bundestagswahlprogramms der LINKEN informieren, u.a.: -1050 Euro/Monat als Mindestrente und Mindestsicherung statt HARTZ IV, -Stopp aller Waffenexporte und der Bundeswehr-Auslandseinsätze -Einführung des gesetzlichen Mindestlohns auf 12 Euro/Stunde -kein... Weiterlesen


Das ist unser Kandidat zur Bundestagswahl: Frank Tempel

Jetzt wird es ernst! Diese Woche können Sie mit Frank Tempel u.a. zu folgenden Terminen ins Gespräch kommen: Dienstag, 8.8., 20 bis 21.30 Uhr, Großer Teich Altenburg: Gedenken Atombombenabwurf auf Hiroshima Donnerstag, 10.8., 10 bis 13 Uhr, Wahlkreisbüro Altenburg: Gespräch mit Renate Rupp von der Suchtstelle Thüringen Donnerstag, 10.8., 18 bis 20 Uhr, Straßenschänke Langenleuba-Niederhain: Veranstaltung "Sicherheit mit links?!" Weiterlesen


Pressemitteilung zum OVZ-Artikel vom 01. Juli 2017 „Trotz Wildtierverbots: Zirkus Aeros darf mit Zebras in Altenburg anreisen"

Nun ist der Fall eingetreten, auf den unsere Fraktion schon bei der Beschlussfassung zur Änderung der Festplatzbenutzungssatzung hingewiesen hat: ein wirtschaftliches Unternehmen will in Altenburg seinem Gesellschaftszweck nachgehen und wird durch eine örtliche Satzung (fast) daran gehindert! Bereits im Januar hat z.B. das Verwaltungsgericht Hannover geurteilt, dass ein kommunal aufgestelltes „Wildtierverbot“ bundesrechtlich nicht zulässig ist. Die Frage des Verbotes wildlebender Tiere in Zirkussen könne nur vom Bundesgesetzgeber geregelt... Weiterlesen


DIE LINKE. im Stadtrat Altenburg - Fraktionssitzung im Schloss zur Kulturkonzeption

Die letzte Fraktionssitzung vor der Sommerpause fand traditionsgemäß nicht in den Räumen des Bürgerbüros auf dem Topfmarkt statt. Wie bereits in den vergangen Jahren wurde dieser Termin genutzt, um Einrichtungen der Stadt Altenburg, Verbände oder Vereine an ihren Wirkungsstätten zu besuchen. In diesem Jahr tagte die Fraktion am 19.06.2017 im Altenburger Schloss. Neben der allgemeinen Tagesordnung für die Stadtratssitzung nutzten die Stadträte und sachkundigen Bürger die Gelegenheit, sich mit dem Schloss- und Kulturdirektor Dr. Christian Horn... Weiterlesen


Provinz-Posse; oder eine Beschlussvorlage endet im Scharmützel

(OVZ 24./25. Juni 2017) Als am vergangenen Donnerstag, dem 22.06.2017 im Stadtrat die Beschlussvorlage 030/17/AN-IF aufgerufen wurde, trafen uns die hoch geschlagenen Wellen völlig unvorbereitet. Nein, die Fraktion DIE LINKE. hatte offen gesagt, nicht darüber nachgedacht, die besseren Einwohner von Altenburg zu sein. Anlass hierfür sollte die Unterstützung des Ansinnens - über offizielle Termine der Stadt Altenburg, die „die Ratsarbeit tangieren“ zeitnah informiert zu werden - sein. Auch sah DIE LINKE. in der Beschlussvorlage kein... Weiterlesen


Bewerbung, Konzeption und Machbarkeitsstudie zur LGS 2024 online

Die Stadt Altenburg hat sich für die 5. Landesgartenschau im Jahr 2024 beworben. Die Bewerbung, die Konzeption sowie die Machbarkeitsstudie zur Finanzierung der Landesgartenschau stehen in den Dateilinks am Ende des Artikels zum Download bereit. Weiterlesen


Fraktionssitzung zum Frauentag

Anlässlich des internationalen Frauentags am Mittwoch, den 08. März 2017, lädt die Fraktion der Linken im Stadtrat Altenburg zu einer öffentlichen Fraktionssitzung ins Bürgerzentrum Altenburg Nord ein. Von 15.00 - 17.00 Uhr wollen die Fraktionsmitglieder mit Frauen unterschiedlicher Herkunft ins Gespräch kommen. Miteinander sollen aus den unterschiedlichen Sichtweisen mögliche Wege der Integration betrachtet werden. Umrahmt wird die Fraktionssitzung von einer gemeinsamen Feierstunde mit Kaffee, Tee und Kuchen sowie internationalen... Weiterlesen


Kandidatenrunde mit Frank Tempel

Der Ortsverband der LINKEN. Altenburg lädt am Donnerstag, den 02.02.2017 um 18.30 Uhr in das Bürgerbüro „DIE LINKE“, Moritzstraße 4 zu einer offenen Mitgliederversammlung ein. In einer offenen Gesprächsrunde wird der Bundestagsabgeordnete Frank Tempel allen Interessierten Rede und Antwort stehen, zu seiner Person, seiner bisherigen Arbeit im Bundestag und warum er wieder kandidieren möchte. Die Veranstaltung findet im Vorfeld der Wahl des Direktkandidaten für den Wahlkreis 194 Gera – Greiz – Altenburger Land statt. Am 18. Februar soll... Weiterlesen


Bundestagsabgeordneter Frank Tempel (DIE LINKE) unterstützt zahlreiche Vereine und Aktivitäten im Altenburger Land

„Über 10 000 Euro sind seit 2009 in den Landkreis Altenburger Land geflossen“, so Tempel, welcher über den „Verein der Bundestagsfraktion DIE LINKE e.V. zahlreiche Vereine und Aktivitäten unterstützt. Jeder Abgeordnete der Bundestagsfraktion DIE LINKE. spendet monatlich einen Betrag, welcher dann durch Anträge abgerufen werden kann. Vereine und Initiativen im Landkreis Altenburger Land nutzen diese Möglichkeit, um ihre Projekte darüber zu finanzieren. So konnte der Kreisfeuerwehrverband unter anderem das Jugendzeltlager durchführen, sich IT... Weiterlesen


Macht endlich Frieden!

Am 1. September 2016 wird der Ortsverband Altenburg DIE LINKE mit einem Infostand und Musik von 16 - 18 Uhr auf dem Markt in Altenburg den Weltfriedenstag begehen. Deutschland befindet sich im Krieg fast überall auf der Welt und das 77 Jahre nach Beginn des bis dahin schrecklichsten Krieges der Menschheitsgeschichte. Die Bundesregierung betreibt eine Politik der drastischen Aufrüstung. Deutsche Konzerne liefern Waffen in alle Welt. Das Geschäft mit dem Tod blüht und bringt hohe Profite. Krieg ist Terror. Er bringt millionenfachen Tod,... Weiterlesen


„Bürgerbüro unter freiem Himmel“ mit der Landrätin Michaele Sojka

Der Ortsverband DIE LINKE. Altenburg wird am Mittwoch, dem 06.07. 2016 von 10.00 -12.00 Uhr mit einem „Bürgerbüro unter freiem Himmel“ auf dem Altenburger Markt präsent sein. Wir laden die Bürgerinnen und Bürger Altenburgs und Umgebung ein, mit uns ins Gespräch zu kommen. Am Informationsstand werden die Landrätin Michaele Sojka sowie Vertreter der Linken Kreistagsfraktion und der Linken Fraktion im Stadtrat der Stadt Altenburg zu aktuellen Fragen der Region Auskunft geben. Natürlich sind wir auch für alle weiteren Fragen offen und bemüht,... Weiterlesen


„Sommertour Hochwasserschutz Thüringen“

Am gestrigen Montag begleitete der Bundestagsabgeordnete Frank Tempel den Ministerpräsidenten Bodo Ramelow (DIE LINKE.) sowie die Umweltministerin Anja Siegesmund (Bündnis 90/Grüne) bei der vom Land organisierten Hochwasserschutztour durch den Wahlkreis. Diese Tour gab Einblicke in den bestehenden Hochwasserschutz. Neue Baumaßnahmen, die vor dem nächsten Hochwasser schützen sollen, wurden ebenso besichtigt. Die erste Station war Gera. Die Stadt ist ein aktiver Partner bei der Verbesserung der kommunalen Gefahrenabwehr. Die Herstellung des... Weiterlesen


Gemeinsame Erklärung gegen rechte Hetze!

Mit Jürgen Elsässer kommt wiederholt ein Vertreter der Neuen Rechten und ein Anhänger rechtslastiger Verschwörungstheorien nach Altenburg. Seine nationalistischen und völkischen Auffassungen stehen unserer Meinung nach im Gegensatz zu den gelebten Werten unserer Demokratie, wie Vielfalt, Toleranz und ein friedvolles Miteinander. Wir finden es beschämend, dass Altenburg erneut Bühne für eine Hetze sein soll, die die Feinde der Demokratie und Rechtsstaatlichkeit versammelt. Als Veranstalter des Abends tritt das „Bürgerforum Altenburger Land“ auf.... Weiterlesen


Bürgerbüro unter freiem Himmel

Der Ortsverband DIE LINKE. Altenburg wird am Mittwoch, dem 22. 06. 2016 von 10.00 -12.00 Uhr mit einem „Bürgerbüro unter freiem Himmel“ auf dem Altenburger Markt präsent sein. Wir laden die Bürgerinnen und Bürger Altenburgs und Umgebung ein, mit uns ins Gespräch zu kommen. Am Informationsstand werden Vertreter des Kreistages und der Stadtfraktion Altenburg zu aktuellen Fragen der Region Auskunft geben. Natürlich sind wir auch für alle weiteren Fragen offen und bemüht, kompetent Antwort zu geben. Weiterlesen


Sitzungen Ortsvorstand Altenburg

Der neu konstituierte Vorstand des Ortsverbandes Altenburg hat auf seiner letzten Vorstandssitzung die Termine für die kommenden Sitzungen bis zum Jahresende festgelegt. Die Vorstandsmitglieder treffen sich, außer im Juli, jeden zweiten Donnerstag im Monat. Die Sitzungen sind parteiöffentlich, Parteimitglieder und Sympathisanten sind herzlich zu ihnen eingeladen. Weiterlesen


Kati Klaubert neue Fraktionsvorsitzende der LINKEN im Altenburger Stadtrat

Zu Jahresbeginn trafen sich die Mitglieder und sachkundigen Bürger der Fraktion DIE LINKE. im Stadtrat der Stadt Altenburg zu einer Klausurtagung, um die kommunalpolitische Arbeit für das neue Jahr auszurichten. Bereits auf der Fraktionssitzung im November wurde mit Wirkung zum 1. Januar 2016 der Fraktionsvorstand neu gewählt. Die Fraktion wählte einstimmig die Wirtschaftsjuristin Kati Klaubert zur neuen Vorsitzenden. Unter Kati Klaubert will sich die Fraktion in den kommenden Jahren wieder verstärkt dem Thema Barrierefreiheit in der Stadt... Weiterlesen


Linker Landesparteitag wählt zwei Altenburgerinnen

Auf dem Landesparteitag in Gotha am vergangenen Wochenende wurde der Landesvorstand der LINKEN in Thüringen gewählt. Bestätigt im Amt wurden die Landesvorsitzende Susanne Hennig-Wellsow, die beiden Stellvertreter Steffen Dittes und Bernd Fundheller. Ebenso wiedergewählt wurden die Landesgeschäftsführerin Anke Hofmann und der Landesschatzmeister Holger Hänsgen. Neu in den Landesvorstand gewählt wurde Jana Klaubert, stellvertretende Kreisvorsitzende des Kreisverbandes Altenburger Land. Sie will sich in den kommenden zwei Jahren verstärkt für die... Weiterlesen


Altenburg(er) für die Menschlichkeit

Am Montag Abend demonstrierte der fremdenfeindliche Pegida-Ableger Thügida in Altenburg. Parallel mobilisierte ein breites Aktionsbündnis zu einer Kundgebung vor der Brüderkirche mit Montagsgebet und anschließendem Theaterspaziergang. Hier ist die gemeinsame Erklärung nachzulesen: Altenburg(er) für die Menschlichkeit - Gemeinsame Erklärung von Altenburgern - Für Menschlichkeit, Barmherzigkeit, Toleranz und Vielfalt Die Themen Flucht und Asyl sind dieser Tage allgegenwärtig. Sie vereinen die Menschen, auch hier in Altenburg, an vielen Stellen... Weiterlesen


Frank Kuschel (MdL) zur Diskussion über Gebietsreform

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Frag doch mal..." war gestern Abend Frank Kuschel (MdL) im Gasthof Mehna zu Gast. Der kommunalpolitische Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag sprach über die Konzepte der geplanten Verwaltungs-, Struktur- und Gebietsreform in Thüringen, welche in der aktuellen Legislaturperiode angeschoben werden soll. Weiterlesen


„Das muss drin sein!“

DIE LINKE. Altenburger Land beteiligt sich zum 1. Mai ab 9 Uhr an der Kundgebung des DGB auf dem Altenburger Markt. Als Rednerinnen werden die Bildungsministerin Dr. Birgit Klaubert sowie Landrätin Michaele Sojka erwartet. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit mit der Landtagsabgeordneten Ute Lukasch sowie vielen kommunalen Abgeordneten ins Gespräch zu kommen. Weiterlesen


F. N.

Frag doch mal... den Abgeordneten!

Konzept für eine Funktional-, Verwaltungs- und Gebietsreform in Thüringen Im Koalitionsvertrag zwischen DIE LINKE., SPD und Bündnis90/Die Grünen ist zu lesen: "Die Koalition ist sich darüber einig, dass die erfolgreiche Durchführung einer Verwaltungs-, Funktional- und Gebietsreform [...] zu den wichtigsten Herausforderungen Thüringens gehört. [...] Wir wollen den Einstieg in diese Reform gemeinsam gehen und Modellen der Freiwilligkeit einen angemessenen Raum geben. Grundsatz dieses Prozesses ist die Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger." Weiterlesen


F. N.

Bodo Ramelow und Gregor Gysi in Altenburg

Bodo Ramelow in Altenburg Mittwoch, 10. September, ab 10 Uhr, Markt 10.00 Uhr – Rede Bodo Ramelow 11.00 Uhr – Politiktalk mit Dr. Birgit Klaubert, Direktkandidatin Wahlkreis 44 11.30 Uhr – Politiktalk mit Ute Lukasch, Direktkandidatin Wahlkreis 43 14.30 Uhr – Politiktalk mit Ute Lukasch und Dr. Birgit Klaubert 14.50 Uhr – KULTUR trifft POLITIK – Theterprojekt: Von den „Frauen von Troja“ zu den „Schutzlosen“ Ende der Veranstaltung gegen 17.00 Uhr Moderation: Manuel Kressin, Schauspieler Landestheater Altenburger Neben den Politikrunden wird... Weiterlesen


H. G.

Bodo Ramelow im Interview

Gestern Abend war Bodo Ramelow, Spitzenkandidat der Thüringer LINKEN, zu Gast im OVZ Wahlforum in der gut besuchten Destille Altenburg und stellte sich fast 2 Stunden den Fragen des Moderators Robert Büssow und denen des Publikums. Die Themen reichten hierbei über die Ausgestaltung des ländlichen Raums, der Hilfe im Hochwasserfall, über die Beseitigung von Altlasten bis hin zu Fragen einer möglichen Gebiets- und Verwaltungsreform. Eine ausführliche Zusammenfassung des Wahlforums findet sich am 23.08.2014 in der OVZ. Für alle diejenigen, die... Weiterlesen


F. N.

Bodo Ramelow im OVZ Wahlforum

Der Spitzenkandidat der Thüringer LINKEN, Bodo Ramelow ist am Donnerstag, dem 21.08.2014, ab 19.00 Uhr in der Likörfarbrik (Destille) Altenburg vor Ort. Die OVZ veranstaltet hier mit den Spitzenkandidaten in Vorbereitung zur Landtagswahl ein Wahlforum. Zudem haben alle interessierten Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit Fragen an den Kandidaten zu stellen. Weiterlesen


F. N.

Bodo und Gysi kommen!

Fleißige WahlkämpferInnen kleben Plakate des LINKEN Spitzenkandidaten Bodo Ramelow sowie von Gregor Gysi auf Pappen auf. Mit den Plakaten werden die beiden Veranstaltungen am 10. und 11. September in Altenburg beworben. Während am 10.09. im Zuge einer Trailertour Bodo Ramelow auf dem Markt zu erleben sein wird, können alle interessierten Bürgerinnen und Bürger am 11.09. Gregor Gysi auf dem Roßplan Reden hören. Weiterlesen


H. G.

Dr. Birgit Klaubert im Sommerinterview bei tv.altenburg

Am Freitag, den 08.08. 2014 nahm Birgit Klaubert in der Redaktion von tv.altenburg Platz, um sich rund 40 Minuten lang den Fragen von Interviewer Mike Langer zu stellen. Dabei ging es unter anderem darum, wie eine mögliche Kulturförderung für das Land Thüringen - und insbesondere für Kulturstätten des Altenburger Landes – in Zukunft gestaltet werden könne, aber auch um Themen wie die infrastrukturelle Entwicklung der Region und die Anbindung des Altenburger Landes an die Nachbarländer. Das Sommerinterview wird demnächst bei tv.altenburg... Weiterlesen


r.p.

Gesamtmitgliederkonferenz DIE LINKE. Altenburg

Der Stadtverband DIE LINKE. Altenburg lädt alle Genossinnen  und Genossen sowie alle Mitstreiterinnen und Mitstreiter zu einer Gesamtmitgliederkonferenz ein. Diese findet am 28. November 2013 um 18:00 Uhr im Hotel am Roßplan statt. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem eine kurze Auswertung der Bundestagswahl und die daraus zu ziehenden Schlussfolgerungen für die nächsten Wahlen. Im Mittelpunkt steht die Vorbereitung der Kommunalwahl 2014 in Altenburg. Dabei werden insbesondere Inhalte des Kommunalwahlprogrammes der LINKEN. der Stadt... Weiterlesen


Auf Einladung von Frank Tempel, MdB liest am Montag, den 24.06.2013 Sahra Wagenknecht aus ihrem im Campus Verlag erschienen Buch „Freiheit statt Kapitalismus“.

„Freiheit statt Kapitalismus“ formuliert den Zweifel, den viele mit sich herumtragen." (12.05.2011, Deutschlandradio) Die mit dem Wolf tanzt "Sahra Wagenknechts Buch bringt die wirtschaftsfeindlichen Erscheinungsformen der Bankendeformation auf den Punkt - in klarer, faktenreicher Sprache, die man so auch gern von den Vertretern der Volksparteien gehört hätte". (11.06.2012, Süddeutsche Zeitung) Auf Einladung von Frank Tempel, MdB liest am Montag, den 24.06.2013 Sahra Wagenknecht aus ihrem im Campus Verlag erschienen Buch „... Weiterlesen


M.E.

Skatstadtmarathon 2013: Läuft Politik? - DIE LINKE lädt ein | Spendenaufruf für die Hochwasseropfer

Am Samstag, den 8. Juni 2013, lädt die LINKE Altenburger Land ab 10:00 Uhr in die Geschäftsstelle Moritzstrasse 8, um mit Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen. Stadträte, Gemeinderäte sowie Kreisräte stehen für Fragen und für Anregungen zur Verfügung. Der Bundestagsabgeordnete Frank Tempel sowie die Vizepräsidentin des Thüringer Landtages Frau Dr. Birgit Klaubert freuen sich auf anregende Gespräche bei Kaffee und Kuchen und stehen für Fragen bereit. So wie es die Abgeordneten selbst tun werden, bittet DIE LINKE darum, den Aufruf der... Weiterlesen


K.K.

Krisenmanagement im Altenburger Land: Abgeordnete der LINKEN informieren sich vor Ort

Am Montag, dem 03.06.2013 empfing der Bundestagsabgeordnete Frank Tempel den Fraktionsvorsitzenden der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, Bodo Ramelow. Ein Jahr nach den für DIE LINKE erfolgreichen Bürgermeister- und Landratswahlen begann Ramelow seine Info-Tour mit den Landtagsabgeordneten Dr. Birgit Klaubert und Tilo Kummer bei der Landrätin des Altenburger Landes, Michaele Sojka. Auf dem Plan stand ursprünglich ein Gespräch mit der Landrätin über Möglichkeiten und Grenzen linker Kommunalpolitik, doch die dramatische Hochwassersituation... Weiterlesen


R.P.

1. Mai auf dem Altenburger Markt

„Das Prinzip `teile und herrsche´ verhindert die Möglichkeit eines branchenübergreifenden politischen Streiks in Deutschland“, erklärte Frank Tempel den knapp 300 TeilnehmerInnen der 1.Mai-Kundgebung auf dem Altenburger Markt. Die branchenspezifischen Mindestlöhne der schwarz-gelben Bundesregierung befördern eine Entsolidarisierung der Beschäftigten. Es gibt nur eine Lösung: den flächendeckenden gesetzlichen Mindestlohn. Die Verbesserung der Binnenwirtschaft und die Solidarität der Beschäftigten untereinander wären die positiven Folgen des... Weiterlesen


F. N.

Erinnern zur Gedenkstunde am 15. April 2013 in Altenburg

Bei einer Gedenkstunde am Montag, den 15. April, legten auf dem ehemaligen Gelände der HASAG, Dr. Birgit Klaubert (MdL), Harald Stegmann (Linke-Stadtfraktion ABG) und Kati Klaubert (Linke-Kreisfraktion ABG-Land) gemeinsam Blumen nieder. Mit dieser Geste soll den Fremd- und Zwangsarbeitern, den KZ-Häftlingen und den Kriegsgefangenen gedacht werden, die bis zum Beginn der Evakuierung am 12. April 1945 in diesem KZ-Außenlager von Buchenwald gelitten haben und gestorben sind. Zuvor hielt Birgit Klaubert folgende bewegende Rede: Am 11. April 1945... Weiterlesen


Martin Richter

Altenburger Stadtverband wählt einen neuen Vorstand

Mit der Eröffnung durch den alten und neuen Stadtvorstandsvorsitzenden Dieter Plötner begann die Mitgliederversammlung des Stadtverbandes Altenburg. Von 94 Genossinnen und Genossen waren 29 Mitglieder anwesend davon waren 7 Mitglieder unter 60 Jahren. Dieter Plötner gab eine kurze Berichterstattung über die Arbeit des Stadtverbandes in den letzten 2 Jahren. Dazu zählen monatlich Vorstandstreffen, die Teilnahme an den Sitzungen der Altenburger Stadtratsfraktion und der Ausbau der Vernetzung im Kreisverband Altenburger Land. Weiterhin ging er... Weiterlesen


Martin Richter

100 Tage im Amt. Mit neuem Stil und Transparenz, gemeinsam mehr erreicht?

Im Altenburger Logenhaus stellte sich die Landrätin Michaele Sojka (DIE LINKE.) den Fragen der interessierten Bürgerinnen und Bürger. In eine lockeren Atmosphäre stellte Frank Tempel (MdB, Kreisvorsitzender der Partei und Fraktionsvorsitzender der Linksfraktion im Kreistag) Fragen zur Arbeit der Landrätin in ihren ersten hundert Tagen ihrer Amtszeit. Unterschiedliche und brennende Fragen zum Haushalt, Schulnetzplanung, Gebietsverwaltungsreform, Kreisstraßenmeisterei, der Theaterfinanzierung, der Arbeit mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern... Weiterlesen


Diana Gloeckner/Martin Richter

DIE LINKE solidarisiert sich mit Protesten der Theaterbeschäftigten

Aus Gera, Altenburg und der gesamten Region Ostthüringen kamen Beschäftigte, Kulturschaffende und Theaterfreunde am Donnerstagnachmittag zahlreich nach Erfurt, um 31. 000 Unterschriften für die Rettung ihres Fünf-Sparten-Theaters den Abgeordneten des Thüringer Landtags zu übergeben. Sie taten das kreativ, bunt und laut. "Kultur für alle!", "Jede Sparte zählt!", "Kultur schafft Werte" skandierten die Mitglieder der Fördervereine des Theaters und des Philharmonischen Orchesters, des JugendTheARTerWelt e. V. und die Mitarbeiter von... Weiterlesen


Gudrun Jentzsch/Martin Richter

Gegen den Export von Terror und Gewalt made in Germany

Traditionsgemäß protestierte Altenburger LINKE am Tag des Friedens auch in diesem Jahr. Der Wochenmarkt bot die Möglichkeit, viele Menschen anzusprechen. Unsere ältesten Genossinnen und Genossen (die älteste 90 Jahre alt) meldeten sich auf ihre Weise zu Wort. Schließlich sind sie es, die den 2. Weltkrieg als Kinder und Jugendliche erlebt haben und denen der Schwur von 1945 „Nie wieder Krieg!“ nicht nur Vermächtnis, sondern auch Verpflichtung ist, etwas gegen eine Welt zu tun, in der erneut mit Krieg und Rüstung Politik gemacht wird. Und die BRD... Weiterlesen


Drogenpolitik und Menschenrechte

Vortrags- und Diskussionsveranstaltung mit Michael Kleim (evangelischer Theologe, Mitglied im Schildower Kreis) sowie Frank Tempel (MdB, Drogenpolitischer Sprecher der Linksfraktion). Suchtprävention, Freigabe von Drogen, Entkriminalisierung, Cannabisclubs: Der Bundestagsabgeordnete der Linksfraktion und Drogenpolitischer Sprecher Frank Tempel sorgte in den vergangenen Monaten für Aufruhr in der Öffentlichkeit. Nun möchte der Kreisverband DIE LINKE Altenburger Land die kontroversen Fragen der Legalisierung des Konsums und des Besitzes von... Weiterlesen


Kontakt

DIE LINKE. Altenburg

Vorsitzende: Barbara Ebert
Moritzstraße 4
04600 Altenburg
Tel.: 03447 4830190
E-mail: rgeschaeftsstelle[at]die-linke-altenburgerland.de

 

Fraktion DIE LINKE.
im Stadtrat der Stadt Altenburg

Vorsitzende: Kati Klaubert
Moritzstraße 4
04600 Altenburg
Tel.: 03447 4830190
E-mail: rgeschaeftsstelle[at]die-linke-altenburgerland.de

Wahlprogramm DIE LINKE. Altenburg